Kinder- und Jugendangeln am Eiserbachsee am 17./18.Mai 2013

 

 

 Am Donnerstag wurden die Zelte aufgebaut, die „Mannschaftszelte“ natürlich.

Und dann ging es am Freitag dann endlich los. Es war vom Wetter her nicht so toll, aber es hielt die Jung’s nicht davon ab zu angeln und nicht im Zelt zu hocken.

 

 

Die Einführung in die Welt der Knoten und Futterkörbe übernahm Alfred.

Seines Zeichens 1.Vorsitzender des ASV Kalterherberg

 

 

 

Das sind die Mannschaftszelte

 

Was ist denn da sooooo.... interressant!!!

Diese 3 hatten maßgeblichenAnteil am Gelingen einer sehr harmonisch verlaufenden Veranstaltung und das mit immerhin 26 Kindern und Jugendlichen!!!

Natürlich nicht vergessen und ein wichtiger Mann ebenfalls wie Alfred der Geschäftsführer

des ASV Kalterherberg, der Frank.

Er sorgte die ganze Zeit für das leibliche Wohl. Und guckt mal wie er dabei strahlt.

 

 

 


 

 

      

 

So kann man es beim Angeln aushalten.

 

 

 

 

 

„Man(n)“ ist auf große Fische vorbereitet

 

 

 

Wie,was keiner beim Angeln??

Das kann doch nur eines bedeuten…….

 

 

Gleich gibt es was zu beißen.  

 

 

Dann gab es noch einen obendrauf als diese Veranstaltung zu Ende ging.

Jeder Teilnehmer bekam ein schönes Präsent mit auf den Weg.

                      

 

 

Einigen hat es so gut gefallen das sie in den Verein eintreten wollen.

 

 

Egal was sich noch entwickelt.

Im nächsten Jahr werden wir wieder hier sein!