Sportfischereiverein Gemünd 1962 e.V.

Der Sportfischereiverein Gemünd wurde im Jahre 1962 von einer kleinen Schar interessierter Angler aus Gemünd und Umgebung gegründet. Die Anzahl der Vereinsmitglieder wuchs kontinuierlich. Mittlerweile sind aus der guten Handvoll Angler weit über 80 Mitglieder, mit steigender Tendenz geworden. Weitere Mitglieder sind uns herzlich willkommen. Das Altersspektrum reicht dabei von 10 Jahren, unsere Jüngsten bis über 80 Jahre, unsere Ältesten. Gemeinsam wird versucht bei den durchzuführenden Veranstaltungen allen Altersgruppen gerecht zu werden. Gerne nutzen wir die Gelegenheit, die Mitbürger unserer Stadt über die Arbeit unseres Vereines in Kenntnis zu setzen. Der Verein ist heute mit rund 70 Senior - Mitgliedern und über 10 jugendlichen Mitgliedern ein wichtiger sozialer Baustein in der Stadt Schleiden, der neben dem Angelsport auch seine Verpflichtung der Natur gegenüber sieht und hier immer wieder freiwillige aktive Beiträge leistet. Das Konzept unserer Jugendarbeit beinhaltet gleichstark die Themen des Fischfangs und die des Naturschutzes. Der soziale Aspekt wird dabei nicht vernachlässigt, denn wir wollen gerade in diesem Bereich die Kinder unserer Jugendgruppe sensibeliesieren, damit sie sich auch für andere engagieren können. Gemeinsame Angeln an den vereinseigenen und anderen Gewässern stärken das Gruppen- & Gemeinschaftsgefühl der Jugendlichen. Freundschaftsangeln mit Jugendlichen aus benachbarten Vereinen fördern die Kontaktaufnahmen der Jugendlichen und dienen dem Erfahrungsaustausch.

Der Verein verfolgt nach seiner Satzung zwei wesentliche Ziele:

Ein vielfältiges Angel - und Freizeitangebot für den Angler und seine Familie zu schaffen sowie gleichzeitig die Erhaltung und Pflege der heimischen Natur.

Unser Prinzip lautet:

Soviel Freiheit, wie möglich - so wenig Kontrolle wie nötig!

 

In den vergangenen Jahren konnten dank der Aktivität der Mitglieder vier grosse Erfolge verbucht werden.

Wir bieten unseren Mitgliedern alles, was von einem modernen, zukunftsgerichteten Angelverein verlangt wird.

Und das, ohne die herrliche Natur und die Ruhe am Rursee und an unserer Teichanlage in Gemünd zu beeinträchtigen.

Die Stadt Schleiden ist dankenswerterweise dem Wunsch des Vereins gefolgt und hat ein städtisches Gewässer, das Silberquellchen in Gemünd in die Obhut des Vereins gegeben. Derzeit ist der Verein unter hohem Kosten- und Arbeitseinsatzes bemüht, die Anlage in einen für Natur und Angler  ansprechenden Zustand zu versetzen. Es wird versucht weitere Gewässer anzupachten.